Das begleitete Studium

Bild 2 gekauft

Die Schüler der Primarschule (5H-8H) und der Orientierungsschule, die für das Erledigen ihrer Hausaufgaben besondere Hilfe benötigen, können zum begleiteten Studium zugelassen werden. Der Entscheid über die Aufnahme trifft die Schulleitung. Grundsätzlich sind beim begleiteten Studium nicht mehr als 10 Kinder anwesend. Eine Lehrperson begleitet und betreut dabei die Schülerinnen und Schüler. Das begleitete Studium ist für die Eltern kostenlos.  

Hausaufgabenbetreuung

Bei Bedarf organisiert die Schulleitung auch eine Hausaufgabenbetreuung für die Kinder der 3H und 4H. Wenden Sie sich dazu an die Klassenlehrperson Ihres Kindes.